Mahagoni
Aike Drephal - Formen in Holz: Aike Drephal - exklusive Massivholztische, Tische, Sideboards, Betten, Schränke, Holzmöbel
www.aikedrephal.com
 

Mahagoni



Lateinische Namen:      
Swietenia macrophylla

Herkunft:     
Mittel- und nördliches Südamerika.

Beschreibung:
   
Mahagoni wird bis zu 30m hoch, selten bis zu 40m. Die 25m langen Stämme sind astfrei und zwischen 0,6m und 1,4m dick. Der Splint ist grauweiss und 2,5cm bis 5cm breit, das Kernholz ist hellbraun bis rotbraun, später nachdunkelnd. Die Poren sind grob bis mittelgroß, zerstreut angeordnet und oft durch Kernstoffe gefüllt. Das Holz ist geradfaserig, teilweise macht sich ein schwacher Wechseldrehwuchs bemerkbar. Es ist sehr dekorativ.

Eigenschaften:     
Die Darrdichte beträgt ca..0,41 bis 0,55g/cm³, die Rohdichte beträgt ca 0,44 bis 0,60g/cm³. Das Holz ist bei der Trocknung nur gering schwindent. Eine Gefahr des Reissens und Werfens besteht nicht. Es hat ein gutes Stehvermögen.
Bearbeitung:     Es ist mit allen scharfen Werkzeugen gut zu bearbeiten, zu messern und zu schälen. Bei der Bearbeitung neigt es zum Einreißen. Nägel und Schrauben sollten vorgebohrt werden.

Haltbarkeit:  
   
Witterungsfest. Beständig gegen Pilz- und Insektenbefall.

Verwendung:
   
Ausstattungsholz, massiv und furniert im Innenausbau. Schiffs- Jacht und Bootsbau. Furniere für Möbel und Türen.